Skoči na glavni sadržaj

Izvorni znanstveni članak

Die Orale Rehabilitation der Einseitigen spaltbildung im vorgeruckten alter

Ivo Miše ; Zavod za oralnu kirurgiju Stomatološkog fakulteta, Zagreb
Jadranka Štefanac ; Zavod za ortodonciju Stomatološkog fakulteta, Zagreb


Puni tekst: hrvatski pdf 6.721 Kb

str. 61-65

preuzimanja: 488

citiraj


Sažetak

Die Autoren stellen eine 75jährige Patientin mit vollständiger einseitigen Spaltung der Lippe, des Alveolarfortsatztes, des harten und weichen Gaumens, vor. In ihrem 14ten Lebensjahr wurde bloss die Lippenspalte chirurgisch versorgt. Die Patientin trug eine Prothese m it Aufbau welcher teilweise in die Spalte hineinreichte. Der Aufbau ist aus hartem Akrylat nach dem Prinzip einer harten (Retention. Die Prothese war funktionell minderwertig, die Sprache und Ernährung erschwert. Es wurde eine Prothese m it elastischer Retention aus halbhartem Akrylat nach dem Prinzip eines elastischen Retentionsfortsatzes einer Resektionsprothese, angefertigt, unter
Ausnützung untersichgehender Stellen in der Spalthöhle. Diese Prothese war stabil und funktionstüchtig, die Sprache verständlicher, der Kau- und Schluckakt in den Grenzen des Normalen. Dieser Zustand konnte durch zwei Jahre nach der prothetischen Rehabilitation beobachtet werden.

Ključne riječi

Hrčak ID:

105817

URI

https://hrcak.srce.hr/105817

Datum izdavanja:

15.9.1980.

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 1.209 *