Skoči na glavni sadržaj

Izvorni znanstveni članak

[Unregelmässigkeiten in der Okklusion und die moeglichkeit ihrer einflüsse auf das Parodont-gewebe]

Zvonimir Kosovel ; Zavod za fiksnu protetiku Stomatološkog fakulteta, Zagreb


Puni tekst: hrvatski pdf 11.158 Kb

str. 31-43

preuzimanja: 274

citiraj


Sažetak

Diese Arbeit behandelt d;ie Bedeutung und Moglichkeit erner adaquaten Anwendung der zeitge-massen diagnostischen Methoden in der oralen RehabiIitation fur die tagliche Praxis. Der Autor weist auf Storungen in der Dynamik des Kausystem's mit manifesten oder verborgenen Symptomen im Kiefer-gelenk, als dem Gebiet der besonderen Anwendung dieser Methode, hin. Ferner erfordern fehlerhafte Stellungen naturlicher oder kunstlicher Zahne als auch Anomalien in der Morpholog'ie der Okklusions-flachen auch bei normaler Zahnstellung, eine Registrierung der Abweichung von der normalen Funktion mit zeitgemassen diagnostischen Mitteln. Diese Methoden konnen auch wertvolle Informationen liefern aus dem Gebiet der noch unvollstandig gelosten Grenzfalle zwischen partiellen mobilen und fixen Prothesen.

Ključne riječi

Hrčak ID:

108062

URI

https://hrcak.srce.hr/108062

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 510 *