Skoči na glavni sadržaj

Izvorni znanstveni članak

Beobachtungen über akrilat-keramische Füllungsmateriale

Dinko Blažić ; Zavod za dentalnu patologiju Stomatološkog fakulteta, Zagreb
A. Ćurčić ; Zavod za dentalnu patologiju Stomatološkog fakulteta, Zagreb


Puni tekst: hrvatski pdf 6.079 Kb

str. 11-16

preuzimanja: 291

citiraj


Sažetak

Einleitend betonen die Verfasser die Notwendigkeit Silikatzemente mit anderen Füllungsmaterialien auszutauschen, da Silikatfüllungen eigentlich als provisorischer Material anzusehen ist. Von den neuen komplexen Füllungsmaterialien, die eine organische und anorganische Komponente haben, denen eine grosse Zukunft bevorsteht, wurde TD 71 untersucht und mit Achatit biochromatic verglichen. Auf 366 Füllungen von aproximalen und cervikalen Kavitäten an 180 Patienten wurde die Farbstabilität, die Rand und Tiefverfärbung, die Oberfläche, marginale Adaptation und Adhaesion untersucht. Kontrollen waren nach 6 und 10 Monaten durchgeführt. Auf Grund Ihrer Erfahrungen schliessen die Verfasser dass TD 71, das neue akrilat-keramische Füllungsmaterial als Material für vordere Zähne besondere Aufmerksamheit verdient, weil es eine gute Alternative für Silikate vorstellt, besonders im saueren Milieu der Mundhöhle. TD 71 entspricht den kosmetischen Forderungen, zeigt eine Farbstabilität und gutes Adhesion vermögen an den Wanden der Kavität und mit einer Zementunterlage ist keine Auswirkung auf das Pulpagewebe zu erwarten.

Ključne riječi

Hrčak ID:

108099

URI

https://hrcak.srce.hr/108099

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 648 *