Skoči na glavni sadržaj

Pregledni rad

Das Recht des Menschen auf Fortpflanzung – Übersicht einschlägiger Vorschriften im kroatischen Rechtssystem

Vesna MAGLIČIĆ


Puni tekst: hrvatski pdf 279 Kb

str. 315-344

preuzimanja: 558

citiraj


Sažetak

Das Thema dieses Artikels ist das Recht des Menschen auf
Fortpflanzung im weitesten Wortsinn, aufgefaßt als
definiertes Wertsystem, das sämtliche Aspekte dieses Rechts
umfaßt. Dazu gehören: das Recht auf Familiengründung
ohne die Gefahr der Diskriminierung, das Recht auf
geschützte Mutterschaft, das Recht auf Gesunderhaltung der
Fortpflanzungsorgane sowie eine entsprechende
Informierung über Familienplanung, das Recht auf ärztlich
überwachte Befruchtung. Der erste Teil des Aufsatzes
präsentiert in groben Zügen die Entwicklung des Rechts auf
Fortpflanzung im Rahmen internationaler Akten,
insbesondere anhand einiger ausgewählter Dokumente, die
für das kroatische Rechtswesen relevant sind oder sich in
Zukunft als relevant erweisen werden. Der zweite Teil gibt
eine Übersicht der kroatischen Rechtsvorschriften zur
Regelung der Rechts auf Fortpflanzung, angefangen mit der
Verfassung und internationalen Abkommen, die
verpflichtenden Charakter haben und gemäß ihrer
Rechtskräftigkeit über dem Gesetz stehen, bis hin zu
Gesetzen aus mehreren rechtlichen Bereichen. Präsentiert
werden außerdem Gesetzesentwürfe zur baldigen
Modernisierung des medizinisch-rechtlichen Aspekts der
menschlichen Fortpflanzung. Abschließend folgt eine
Untersuchung der kroatischen Rechtslage unter dem Aspekt
der in den vorhergehend präsentierten internationalen Akten
aufgestellten Standards.

Ključne riječi

Hrčak ID:

20340

URI

https://hrcak.srce.hr/20340

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 1.309 *