Skoči na glavni sadržaj

Izvorni znanstveni članak

DIE SENJER EISENBAHN

Mira KOLAR


Puni tekst: hrvatski pdf 5.503 Kb

str. 247-283

preuzimanja: 1.504

citiraj


Sažetak

Die politische Zerspaltung des kroatischen Gebietes und die politischen Gruende verhinderten den natuerlichen Bau der Bahnlinie vom kroatischen Innenland her bis zum Meer und die Anschliessung der Bevoelkerung im Hinterland der Lika an das Verkehrssystem. So war zur Zeit der Monarchie, vor und nach dem Vergleich, und von 1918 bis 1945. Senj als ein ultrakroatischer Hafen am kroatischen Kuestenland durfte diese Bahnlinie nicht bekommen, und bekam sie auch nie, sogar dann nicht, als die Moeglichkeit geoeffnet wurde, die elektrischen Eisenbaehner mit dem Strom aus seiner Hydrozentrale zu bewegen. Doch, in alien Plaenen ueber den Bau der Bahnlinien haben die Senjer ihre Stelle erkaempft, wenn auch nicht vor der Erbringung des Plans, sondern erst spaeter. So war es im Plan von Knežic 1829 und 1838 und nach der Eisenbahn-Konferenz in Zagreb 1864. Allerdings hat der Bau der Bahnlinie Karlovac - Rijeka im J. 1873 die Realisierung dieses Plans nicht nur verlangsamt, sondern auch verhindert. Nachdem Bosnien dem Oesterreich-Ungarischen Reich angeschlossen worden war, kaempften die Senjer wieder fuer die Bahnlinie bis zu Bihac, und waren mit alien Varianten einverstanden. Nach 1918 wollten sie noch immer die Idee der Bahnlinie nicht verlassen, und hofften wenigstens den Anschluss an die dalmatinische Bahnlinie bei 0{tarije und Vrhovine zu bekommen. Dabei wurden sie in ihren Forderungen immer mehr bescheiden und hatten immer weniger Hoffnung. Die Senjer hoften zuerst, dass die Behoerden der Militaergrenze ihre Bahnlinie mit den Geldmitteln des Grenz-Fondes bauen werden, solange sie im Rahmen der Kraina bleiben, und spaeter erwarteten sie die Staatshilfe und waren bereit sich mit alien materiellen Mitteln fuer den Bau der Bahnlinie zu engagieren, die der Stadt Senj und dem Hinterland das Leben geben koennte. Dieser Artikel gibt viele Beweise fuer die Varianten der Senjer Bahnlinie und bespricht die Intrigen die den Kampf um diese Linie begleiteten, und die berechten Gruende, mit denen die Senjer die Anschliessung an das europaeische Eisenbahnnetz gesucht haben. Es bestehen Dokumente ueber die Bemuehungen der Senjer diese Eisenbahnlinie zu bekommen, und diese Arbeit ist ein Versuch diese Bemuehungen zu schildern.

Ključne riječi

Eisenbahn, Senj

Hrčak ID:

42616

URI

https://hrcak.srce.hr/42616

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 2.125 *