Skoči na glavni sadržaj

Izvorni znanstveni članak

Stabilität mit Dynamik: Religiosität in Kroatien 1999 und 2008

Gordan ČRPIĆ ; Centar za promicanje socijalnog nauka Crkve Hrvatske biskupske konferencije, Zagreb
Siniša ZRINŠČAK ; Pravni fakultet, Zagreb


Puni tekst: hrvatski pdf 515 Kb

str. 3-27

preuzimanja: 2.586

citiraj


Sažetak

Die vorliegende Arbeit gründet sich auf den Ergebnissen der
Europäischen Wertestudie (European Values Study), die 2008
in Kroatien unter 1525 volljährigen kroatischen Bürgern durchgeführt wurde. Verglichen wurde die Religiosität in
Kroatien mit dem Zustand 1999, als unter denselben
Umfrageteilnehmern dieselbe Untersuchung das erste Mal
durchgeführt wurde. Man untersuchte die grundlegenden
Dimensionen von Religiosität und wollte herausfinden, ob es
in der Dynamik des religiösen Lebens in Kroatiens zu
bedeutenden Veränderungen gekommen ist und in welcher
Richtung sich diese bewegen. Die Untersuchungsergebnisse
verweisen auf eine weiterhin stark ausgeprägte und stabile
Religiosität, wenn sich auch einige bedeutende
Veränderungen abzeichnen. Anhand einzelner Indikatoren ist
ein leichter Rückgang religiösen Verhaltens zu vermerken,
insbesondere mit Blick auf die konfessionelle Identifikation,
die Teilnahme an religiösen Riten und die Rolle der Kirche in
der Öffentlichkeit, in der ein deutlicher Vertrauensverlust zu
vermerken ist – zumal hinsichtlich der Kompetenz der Kirche,
bei moralischen, spirituellen, familiären und sozialen
Problemen und Fragen angemessene Antworten zu geben.
Andere Indikatoren wiederum sind stabil, und im
europäischen Kontext gehört Kroatien auch weiterhin zu den
Ländern mit ausgeprägter Religiosität. Ein wichtiges Resultat
der Untersuchung ist die Einsicht in die Dynamik, mit der
Veränderungen in der Struktur des religiösen Lebens
einhergehen. In diesem Sinne konnte ein Zuwachs an jungen
Menschen sowie ein Rückgang älterer Personen in der
Gemeinschaft religiös orientierter Menschen wahrgenommen
werden, des Weiteren ein Zuwachs an Männern, während
die Zahl religiöser Frauen zurückging.

Ključne riječi

Europäische Wertestudie, konfessionelle Identifikation, Religiosität, Glaube, alternative Glaubensinhalte, die Rolle der Kirche in der Öffentlichkeit, Kroatien

Hrčak ID:

52184

URI

https://hrcak.srce.hr/52184

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 5.123 *