hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Der Religionsunterricht in öff entlichen Schulen in Europa. Modelle und Entwicklungen als Indikatoren für die gesellschaftliche Bedeutung des Glaubens und die Anfrage an Theologie und Kirche

Ana Thea Filipović   ORCID icon orcid.org/0000-0002-0119-1940

Puni tekst: njemački, pdf (974 KB) str. 137-152 preuzimanja: 769* citiraj
APA 6th Edition
Filipović, A.T. (2011). Der Religionsunterricht in öff entlichen Schulen in Europa. Modelle und Entwicklungen als Indikatoren für die gesellschaftliche Bedeutung des Glaubens und die Anfrage an Theologie und Kirche. Nova prisutnost, IX (1), 137-152. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/72421
MLA 8th Edition
Filipović, Ana Thea. "Der Religionsunterricht in öff entlichen Schulen in Europa. Modelle und Entwicklungen als Indikatoren für die gesellschaftliche Bedeutung des Glaubens und die Anfrage an Theologie und Kirche." Nova prisutnost, vol. IX, br. 1, 2011, str. 137-152. https://hrcak.srce.hr/72421. Citirano 18.10.2019.
Chicago 17th Edition
Filipović, Ana Thea. "Der Religionsunterricht in öff entlichen Schulen in Europa. Modelle und Entwicklungen als Indikatoren für die gesellschaftliche Bedeutung des Glaubens und die Anfrage an Theologie und Kirche." Nova prisutnost IX, br. 1 (2011): 137-152. https://hrcak.srce.hr/72421
Harvard
Filipović, A.T. (2011). 'Der Religionsunterricht in öff entlichen Schulen in Europa. Modelle und Entwicklungen als Indikatoren für die gesellschaftliche Bedeutung des Glaubens und die Anfrage an Theologie und Kirche', Nova prisutnost, IX(1), str. 137-152. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/72421 (Datum pristupa: 18.10.2019.)
Vancouver
Filipović AT. Der Religionsunterricht in öff entlichen Schulen in Europa. Modelle und Entwicklungen als Indikatoren für die gesellschaftliche Bedeutung des Glaubens und die Anfrage an Theologie und Kirche. Nova prisutnost [Internet]. 2011 [pristupljeno 18.10.2019.];IX(1):137-152. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/72421
IEEE
A.T. Filipović, "Der Religionsunterricht in öff entlichen Schulen in Europa. Modelle und Entwicklungen als Indikatoren für die gesellschaftliche Bedeutung des Glaubens und die Anfrage an Theologie und Kirche", Nova prisutnost, vol.IX, br. 1, str. 137-152, 2011. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/72421. [Citirano: 18.10.2019.]

Sažetak
Die unterschiedlichen rechtlichen Strukturen und die sich verändernden religionspädagogischen Modelle des Religionsunterrichts spiegeln die geschichtliche und die jetzige Rolle der Religion in einzelnen Gesellschaften wider. Ein verstärktes Interesse der Institutionen der Europäischen Union am Religionsunterricht spricht für die politische Bedeutung von und entsprechende Erwartungen an dieses Fach, das oft von vielen Seiten überfordert wird. Diese Tatsachen, sowie die bemerkbare Tendenz, die konfessionellen Theologien an den staatlichen Universitäten durch das Studium der Religionswissenschaften zu ersetzen, fordern die Theologie heraus, den öffentlichen Diskurs stärker einzubeziehen und interdisziplinären Austausch zu pflegen, um den Anforderungen der Zeit gerecht zu werden. Der Religionsunterricht in der Schule ist ein privilegierter Ort des Dialogs der Kirche mit der Welt von heute. Er weist aber zugleich darauf hin, dass die Kirche ihre eigenen Strukturen der kirchlichen Initiation und religiöser Erziehung in Familie und Gemeinde aufbauen sollte.

Ključne riječi
der Religionsunterricht in Europa; Schule; Theologie; Kirche; religiöser Pluralismus

Hrčak ID: 72421

URI
https://hrcak.srce.hr/72421

[hrvatski]

Posjeta: 1.881 *