hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

„Punk ist ein Symptom“: Schnittpunkte von Philosophie und alternativen Kulturen in Slowenien der Achtzigerjahre

Helena Motoh ; University of Primorska, Faculty of Humanities, Koper, Slovenia

Puni tekst: engleski, pdf (1 MB) str. 285-296 preuzimanja: 819* citiraj
APA 6th Edition
Motoh, H. (2012). “Punk is a Symptom”: Intersections of Philosophy and Alternative Culture in the 80’s Slovenia. Synthesis philosophica, 27 (2), 285-296. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/101721
MLA 8th Edition
Motoh, Helena. "“Punk is a Symptom”: Intersections of Philosophy and Alternative Culture in the 80’s Slovenia." Synthesis philosophica, vol. 27, br. 2, 2012, str. 285-296. https://hrcak.srce.hr/101721. Citirano 18.08.2019.
Chicago 17th Edition
Motoh, Helena. "“Punk is a Symptom”: Intersections of Philosophy and Alternative Culture in the 80’s Slovenia." Synthesis philosophica 27, br. 2 (2012): 285-296. https://hrcak.srce.hr/101721
Harvard
Motoh, H. (2012). '“Punk is a Symptom”: Intersections of Philosophy and Alternative Culture in the 80’s Slovenia', Synthesis philosophica, 27(2), str. 285-296. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/101721 (Datum pristupa: 18.08.2019.)
Vancouver
Motoh H. “Punk is a Symptom”: Intersections of Philosophy and Alternative Culture in the 80’s Slovenia. Synthesis philosophica [Internet]. 2012 [pristupljeno 18.08.2019.];27(2):285-296. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/101721
IEEE
H. Motoh, "“Punk is a Symptom”: Intersections of Philosophy and Alternative Culture in the 80’s Slovenia", Synthesis philosophica, vol.27, br. 2, str. 285-296, 2012. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/101721. [Citirano: 18.08.2019.]

Sažetak
Die Achtzigerjahre waren jugoslawienweit durch das Auftreten einer Vielzahl frischer alternativer Kulturbewegungen gekennzeichnet, während zeitgleich tief greifende Eingebungen in das Gebiet der Philosophie bzw. Theorie in genere eingeführt wurden. Der vorgelegte Artikel richtet sein Hauptaugenmerk auf das Paradebeispiel für den Dialog zwischen Theorie und Kultur in diesem Zeitraum: auf drei der Punkbewegung zugeeigneten Sonderausgaben der Zeitschrift Problemi von 1981, 1982 und 1983, die sogenannten Punk Problemi. Die Arbeit setzt an mit der Studie des Leitartikels der ersten der einschlägigen Ausgaben und dessen vermeintlichen „Einverständnisses“ mit der These, der Punk solle als Symptom angesehen werden. Die Diskrepanz zwischen Punkkritikern und dem Standpunkt der Chefredaktion der Problemi nebst deren Mitarbeitern wird fernerhin ausgesponnen durch die Analyse der in den angeführten Specials herausgegebenen Artikel. Abschließend werden die Punk Problemi mit der Theorieentfaltung der frühen Achtziger kontrastiert, im Besonderen in den Werken zur Ideologietheorie, d. h. in Mladen Dolars Text über den Faschismus.

Ključne riječi
ehemaliges Jugoslawien; alternative Bewegungen; Achtzigerjahre; Punk; Theorien über den Faschismus

Hrčak ID: 101721

URI
https://hrcak.srce.hr/101721

[hrvatski] [engleski] [francuski]

Posjeta: 1.238 *