hrcak mascot   Srce   HID

Stručni rad

Die aktive beteilung der Studenten im theoretischen und praktischen Unterricht

Dora Gabrić ; Katedra za fiziologiju Stomatološkog fakulteta, Zagreb

Puni tekst: hrvatski, pdf (3 MB) str. 25-29 preuzimanja: 158* citiraj
APA 6th Edition
Gabrić, D. (1969). Aktivno sudjelovanje studenata u teoretskoj i praktičnoj nastavi. Acta stomatologica Croatica, 4 (1), 25-29. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/108206
MLA 8th Edition
Gabrić, Dora. "Aktivno sudjelovanje studenata u teoretskoj i praktičnoj nastavi." Acta stomatologica Croatica, vol. 4, br. 1, 1969, str. 25-29. https://hrcak.srce.hr/108206. Citirano 27.09.2020.
Chicago 17th Edition
Gabrić, Dora. "Aktivno sudjelovanje studenata u teoretskoj i praktičnoj nastavi." Acta stomatologica Croatica 4, br. 1 (1969): 25-29. https://hrcak.srce.hr/108206
Harvard
Gabrić, D. (1969). 'Aktivno sudjelovanje studenata u teoretskoj i praktičnoj nastavi', Acta stomatologica Croatica, 4(1), str. 25-29. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/108206 (Datum pristupa: 27.09.2020.)
Vancouver
Gabrić D. Aktivno sudjelovanje studenata u teoretskoj i praktičnoj nastavi. Acta stomatologica Croatica [Internet]. 1969 [pristupljeno 27.09.2020.];4(1):25-29. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/108206
IEEE
D. Gabrić, "Aktivno sudjelovanje studenata u teoretskoj i praktičnoj nastavi", Acta stomatologica Croatica, vol.4, br. 1, str. 25-29, 1969. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/108206. [Citirano: 27.09.2020.]

Sažetak
Zu den Hauptproblemen der Unterrichtsreform gehört die stärkere Aktivierung der Studenten während ihrer Ausbildung. Zu diesem Zwecke werden Änderungen im Unterrichtsplan im Sinne einer besseren horizontalen und vertikalen Koordination vorgeschlagen, ferner die Einführung von zeitge- mössen erprobten Arbeitsmethoden, mit welchen man an manchen Fakultäten gute Resultate erzielt hat. Vorlesungen sollten von Seminaren abgelöst werden, für die sich die Studenten nicht nur aus klassischen Lehrbüchern sondern auch mit Hilfe von programmierten Texten vorbereiten sollen. Letztere sind besser geeignet das Interesse der Studenten zu erwecken und ermöglichen ihnen den Fortschritt im Studium leichter zu kontrollieren. Die praktischen Übungen der medizinischen Gegenstände würde die Studenten mehr aktivieren wenn sie mit einer teamartigen Bearbeitung von experimentellen Aufgaben mehrerer Gegenstände verbunden wären. Zur besseren Vorbereitung für die zukunftige Berufsarbeit wäre es ratsam jedem Studenten schon während des Studiums die Fürsorge um den Gesundheitszustand einer mehrgliedrigen Familie anzuvertrauen. Insbesondere wird auf die Notwendigkeit der Angewöhnung an ständiges Lesen der Fachliteratur hingewiesen. Schliesslich wird der Meinung Ausdruck gegeben dass in der Aktivierung der Studenten grössere Erfolge durch Einführung eines Tutor-systems erzielt werden könnten, bei welchem kleine Studentengruppen der Aufsicht und Fürsorge eines Assistenten anvertraut werden.

Hrčak ID: 108206

URI
https://hrcak.srce.hr/108206

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 347 *