hrcak mascot   Srce   HID

Pregledni rad

EINIGE ASPEKTE DES UNGARISCHEN FAMILIENRECHTS NACH DEM GESETZ AUS DEM JAHR 2014

László Heka ; Institut za poredbeno pravo Pravnog fakulteta Sveučilišta u Szegedu

Puni tekst: hrvatski, pdf (229 KB) str. 191-210 preuzimanja: 430* citiraj
APA 6th Edition
Heka, L. (2015). NEKI ASPEKTI MAĐARSKOGA OBITELJSKOG PRAVA NA TEMELJU ZAKONA IZ 2014. GODINE. Pravni vjesnik, 31 (2), 191-210. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/147840
MLA 8th Edition
Heka, László. "NEKI ASPEKTI MAĐARSKOGA OBITELJSKOG PRAVA NA TEMELJU ZAKONA IZ 2014. GODINE." Pravni vjesnik, vol. 31, br. 2, 2015, str. 191-210. https://hrcak.srce.hr/147840. Citirano 07.03.2021.
Chicago 17th Edition
Heka, László. "NEKI ASPEKTI MAĐARSKOGA OBITELJSKOG PRAVA NA TEMELJU ZAKONA IZ 2014. GODINE." Pravni vjesnik 31, br. 2 (2015): 191-210. https://hrcak.srce.hr/147840
Harvard
Heka, L. (2015). 'NEKI ASPEKTI MAĐARSKOGA OBITELJSKOG PRAVA NA TEMELJU ZAKONA IZ 2014. GODINE', Pravni vjesnik, 31(2), str. 191-210. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/147840 (Datum pristupa: 07.03.2021.)
Vancouver
Heka L. NEKI ASPEKTI MAĐARSKOGA OBITELJSKOG PRAVA NA TEMELJU ZAKONA IZ 2014. GODINE. Pravni vjesnik [Internet]. 2015 [pristupljeno 07.03.2021.];31(2):191-210. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/147840
IEEE
L. Heka, "NEKI ASPEKTI MAĐARSKOGA OBITELJSKOG PRAVA NA TEMELJU ZAKONA IZ 2014. GODINE", Pravni vjesnik, vol.31, br. 2, str. 191-210, 2015. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/147840. [Citirano: 07.03.2021.]

Sažetak
Ungarisches Familienrecht stellt seit dem Jahr 2014 einen einheitlichen Bestandteil des ungarischen Bürgerlichen Gesetzbuches dar (des Gesetzes Nr. V 2013 – Polgári Törvénykönyvről szóló 2013. évi V. törvény), das nach einer sechs Jahre langen Arbeit der Expertengruppe am 26 Februar 2013 beschlossen wurde und am 15 März 2014 in Kraft getreten ist. Mit insgesamt 1596 Atrikeln ist dieses Gesetz fast zweimal umfassender als das frühere Gesetzbuch, von welchem eine Hälfte der Vorschriften übernommen wurde, während die andere Hälfte der Lösungen des ehemahligen Bürgerlichen Gesetzbuches geändert und ersetzt wurde, und teilweise werden auch völlig neue Regelungen eingeführt. Das neue ungarische Bürgerliche Gesetzbuch beinhaltet auch das Familienrecht, sowie die auf das Handelsgesellschaften bezogenen Regelungen, die bis jetzt durch besondere Gesetze vorgeschrieben wurden, welche dadurch aufgehoben wurden. Die in der bürgerlichen Gesetzgebung unternommennen Änderungen verlangten auch Änderungen und Ersetzungen in 180 verschiedenen Gesetzen, die mit dem Bürgerlichen Gesetzbuch in Verbindung stehen.
In dieser Arbeit werden Hauptpunkte des ungarischen Familienrechts dargestellt, wobei auf rezente Gesetzeslösungen fokussiert wird. Wegen der begrenzten Domäne der Arbeit befassen wir uns nicht mit gleicher Intensität mit allen gesetzlichen Einheiten, sondern insbesondere mit den Fragen der Ehe, der elterlichen Betreuung der Kinder, der nachehelichen Unterhaltspflicht von Ehegatten, Kindern und Verwandten, des Rechts auf Adoption von und die Fürsorge für die Kinder, usw. Dabei wird die chronologische Reihenfolge verwendet, nach welcher diese Fragen im Gesetz geregelt sind.

Ključne riječi
die Ehe; das elterliche Betereuungsrecht; nacheheliche Unterhalt von Kindern; Ehegatten und Verwandten; die Adoption; die Fürsorge

Hrčak ID: 147840

URI
https://hrcak.srce.hr/147840

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 695 *