hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Beitrag zur Kenntnis der Radioaktivität im Thermalwasser von Hrvatsko zagorje (Kroatien)

I. Matoničkin ; Hrvatska
Z. Pavletić ; Hrvatska
V. Popović ; Hrvatska

Puni tekst: hrvatski, pdf (445 KB) str. 101-114 preuzimanja: 201* citiraj
APA 6th Edition
Matoničkin, I., Pavletić, Z. i Popović, V. (1964). Prilog istraživanju radioaktivnosti u biotopu termalnih voda Hrvatskog zagorja. Acta Botanica Croatica, 23 (1), 101-114. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/153401
MLA 8th Edition
Matoničkin, I., et al. "Prilog istraživanju radioaktivnosti u biotopu termalnih voda Hrvatskog zagorja." Acta Botanica Croatica, vol. 23, br. 1, 1964, str. 101-114. https://hrcak.srce.hr/153401. Citirano 06.08.2020.
Chicago 17th Edition
Matoničkin, I., Z. Pavletić i V. Popović. "Prilog istraživanju radioaktivnosti u biotopu termalnih voda Hrvatskog zagorja." Acta Botanica Croatica 23, br. 1 (1964): 101-114. https://hrcak.srce.hr/153401
Harvard
Matoničkin, I., Pavletić, Z., i Popović, V. (1964). 'Prilog istraživanju radioaktivnosti u biotopu termalnih voda Hrvatskog zagorja', Acta Botanica Croatica, 23(1), str. 101-114. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/153401 (Datum pristupa: 06.08.2020.)
Vancouver
Matoničkin I, Pavletić Z, Popović V. Prilog istraživanju radioaktivnosti u biotopu termalnih voda Hrvatskog zagorja. Acta Botanica Croatica [Internet]. 1964 [pristupljeno 06.08.2020.];23(1):101-114. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/153401
IEEE
I. Matoničkin, Z. Pavletić i V. Popović, "Prilog istraživanju radioaktivnosti u biotopu termalnih voda Hrvatskog zagorja", Acta Botanica Croatica, vol.23, br. 1, str. 101-114, 1964. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/153401. [Citirano: 06.08.2020.]

Sažetak
In dieser Arbeit wird ein Überblick über die Radioaktivitäts-Untersuchungen des Wassers und der Organismen im Thermalwasser von Hrvatsko zagorje in Nord-Kroatien gegeben. Aus diesem Gebiet wurden Tuheljske toplice, Stubičke toplice, Sutinske toplice, Varaždinske toplice und Šemnica berücksichtigt. Die Beta Aktivität des Wassers und einiger Organismengruppen wurde im Herbst und Winter gemessen, und zwar in pC pro Gramm bei feuchter und trockener Supstanz und in pC/1 bei Wasser.
Es wurde festgestellt, dass die Radioaktivität des Wassers in den einzelnen Thermalwässern verschieden ist und dass diese Unterschiede von Veränderungen der Temperatur und Alkalinität des Wassers begleitet sind. Die Beta-Aktivität beträgt in allen Gewässern über 10 pC/1.
Die Organismen zeigen im allgemeinen eine grösere Beta-Aktivität als des Wassers (entweder pro Gram feuchter, trockener oder Glühasche- supstanz gemessen). Dagegen unterscheiden sich die Pflanzen weniger von den Tieren, bei welchen die Radioaktivität oftmals größer ist.
Die Radioaktivität unterscheidet sich bei verschiedenen Pflanzentypen in demselben Thermalwasser bedeutend. Schwimmende Algen, welche von ungebenden Wasser abhängig sind und oft mit ihren Thallus über die Wasseroberfläche ragen, haben eine grössere Radioaktivität als Algen und andere Wasserpflanzen, die im Pedon verwurzelt sind. Das steht wahrscheinlich im Zusammenhang mit den im Wasser gelösten Salzen, welche eine Erhöhung der Radioaktivität der Pflanzen bewirken, da diese im engerem Kontakt mit dem Wasser stehen.
Außerdem wurde festgestellt, dass die Substanzen, welche keinen direkten Kontakt mit der Unterlage haben, wahrscheinlich auch keinen Einfluss auf die Radioaktivität in den Organismen und im Wasser haben.

Hrčak ID: 153401

URI
https://hrcak.srce.hr/153401

[hrvatski]

Posjeta: 310 *