hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

Verwendbarkeit der didaktischen Modelle zur Unterrichtsplanung (Klafki, Hiemann oder Schulz?)

Iva Ćatić ; Sveučilište Jurja Dobrile u Puli Odjel za odgojne i obrazovne znanosti Pula, Republika Hrvatska

Puni tekst: hrvatski, pdf (49 MB) str. 73-91 preuzimanja: 439* citiraj
APA 6th Edition
Ćatić, I. (2016). UPOTREBLJIVOST DIDAKTIČKIH MODELA PLANIRANJA NASTAVE (KLAFKI, HEIMANN ILI SCHULZ?). Život i škola, LXII (1), 73-91. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/165104
MLA 8th Edition
Ćatić, Iva. "UPOTREBLJIVOST DIDAKTIČKIH MODELA PLANIRANJA NASTAVE (KLAFKI, HEIMANN ILI SCHULZ?)." Život i škola, vol. LXII, br. 1, 2016, str. 73-91. https://hrcak.srce.hr/165104. Citirano 15.11.2019.
Chicago 17th Edition
Ćatić, Iva. "UPOTREBLJIVOST DIDAKTIČKIH MODELA PLANIRANJA NASTAVE (KLAFKI, HEIMANN ILI SCHULZ?)." Život i škola LXII, br. 1 (2016): 73-91. https://hrcak.srce.hr/165104
Harvard
Ćatić, I. (2016). 'UPOTREBLJIVOST DIDAKTIČKIH MODELA PLANIRANJA NASTAVE (KLAFKI, HEIMANN ILI SCHULZ?)', Život i škola, LXII(1), str. 73-91. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/165104 (Datum pristupa: 15.11.2019.)
Vancouver
Ćatić I. UPOTREBLJIVOST DIDAKTIČKIH MODELA PLANIRANJA NASTAVE (KLAFKI, HEIMANN ILI SCHULZ?). Život i škola [Internet]. 2016 [pristupljeno 15.11.2019.];LXII(1):73-91. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/165104
IEEE
I. Ćatić, "UPOTREBLJIVOST DIDAKTIČKIH MODELA PLANIRANJA NASTAVE (KLAFKI, HEIMANN ILI SCHULZ?)", Život i škola, vol.LXII, br. 1, str. 73-91, 2016. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/165104. [Citirano: 15.11.2019.]

Sažetak
Der Ausgangspunkt für diese Forschung ist der unvorteilhafte Ruf und Status der allgemeinen Didaktik (in der Wissenschaft und in den aktuellen Bildungsreformen), sowie ihre immer geringere Bedeutung in der Lehrerausbildung als Folge der schlechten Leistungen bei internationalen Wissensprüfungen von Schülern (in Deutschland und anderen Länder, die unter dem Einfluss der deutschen didaktischen Tradition in der Ausbildung stehen) und Argumenten, die auf der Tatsache beruhen, dass die durchgeführten empirischen Untersuchungen auf die Untauglichkeit der didaktischen Modelle hinweisen. Im Hinblick auf das oben genannte Problem war das Ziel dieser Studie die empirische Untersuchung der Verwendbarkeit von drei der bekanntesten Modelle der allgemeinen Didaktik, wobei der Begriff Verwendbarkeit die praktische Anwendung der Theorie impliziert (Zierer, Wernke, 2013). So werden an kroatischen Befragten bei einer Stichprobe die metrischen Eigenschaften des Messinstruments (Fragebogen mit Einschätzungsskala der didaktischen Modelle) untersucht, die von deutschen Forschern (Werner, Wernke und Zierer, 2015) entwickelt wurden, was eine weitere Anpassung des Fragebogens für die Anwendung an einer größeren Anzahl von Befragten ermöglichen wird. Die Ergebnisse dieser vorläufigen Studie sprechen für die Argumentation, die die vorherrschende Meinung in der zeitgenössischen Publikationen bestreitet, dass die didaktischen Modelle praxisfern und unbrauchbar sind. Es öffnet auch den Weg für eine Diskussion über den Status und die Zukunft der allgemeinen Didaktik im Kontext der Bildungsstandardisierung, d.h. für die Antwort auf die Frage, ob tatsächlich die Didaktik mit anderen Modelle zu ersetzen ist, die die aktuellen Bildungsreformen (empirische Unterrichtsforschungen und Bildungsstandards ) promovieren.

Ključne riječi
allgemeine Didaktik; Bildungsreformen; didaktische Modelle; Verwendbarkeit; empirische Unterrichtsforschungen; Bildungsstandards

Hrčak ID: 165104

URI
https://hrcak.srce.hr/165104

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.093 *