hrcak mascot   Srce   HID

Pregledni rad

Gott ist Freude. Das geistige Erbe der Marica Stanković

Rebeka Anić   ORCID icon orcid.org/0000-0002-9228-6530

Puni tekst: hrvatski, pdf (85 KB) str. 211-226 preuzimanja: 460* citiraj
APA 6th Edition
Anić, R. (2007). Kršćanstvo — religija radosti i vedrine Duhovna baština Marice Stanković (1900. - 1957.). Nova prisutnost, V (2), 211-226. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/22105
MLA 8th Edition
Anić, Rebeka. "Kršćanstvo — religija radosti i vedrine Duhovna baština Marice Stanković (1900. - 1957.)." Nova prisutnost, vol. V, br. 2, 2007, str. 211-226. https://hrcak.srce.hr/22105. Citirano 12.05.2021.
Chicago 17th Edition
Anić, Rebeka. "Kršćanstvo — religija radosti i vedrine Duhovna baština Marice Stanković (1900. - 1957.)." Nova prisutnost V, br. 2 (2007): 211-226. https://hrcak.srce.hr/22105
Harvard
Anić, R. (2007). 'Kršćanstvo — religija radosti i vedrine Duhovna baština Marice Stanković (1900. - 1957.)', Nova prisutnost, V(2), str. 211-226. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/22105 (Datum pristupa: 12.05.2021.)
Vancouver
Anić R. Kršćanstvo — religija radosti i vedrine Duhovna baština Marice Stanković (1900. - 1957.). Nova prisutnost [Internet]. 2007 [pristupljeno 12.05.2021.];V(2):211-226. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/22105
IEEE
R. Anić, "Kršćanstvo — religija radosti i vedrine Duhovna baština Marice Stanković (1900. - 1957.)", Nova prisutnost, vol.V, br. 2, str. 211-226, 2007. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/22105. [Citirano: 12.05.2021.]

Sažetak
Marica Stanković (1900 - 1957), herausragendes Mitglied der Katholischen Aktion in Kroatien, gehört auf Grund ihrer Aufgeschlossenheit gegenüber der zeitgenössischen Welt, ihrer Überzeugung, alle seien zum Heiligsein berufen, und hinsichtlich einer Aktualisierung der Frage der Berufung von Frauen zu den Wegbereitern des Zweiten Vatikanischen Konzils. Die Autorin ihrerseits hebt die Notwendigkeit der Auseinandersetzung mit der personalistischen Ausrichtung und der Auffassung der Marica Stanković von Nationalismus und Katholizismus hervor. Der Artikel er.rtert und bewertet die Haltung der Marica Stanković im Hinblick auf das Verhältnis der Christen zur zeitgenäössischen Welt. Die wahrhaftige Verwurzelung in Gott, die ihr Optimismus und Sicherheit schenkt, einerseits, und die Literatur, in der personalistische Philosophen überwiegen, sind die Quellen, die Marica Stanković einen klaren Standpunkt vertreten lassen: Alle Christen sind verpflichtet, einen Dialog zu führen mit der Gesellschaft und der Zeit - ungeachtet dessen, um welche Gesellschaft oder elche Zeit es sich handelt. In einer Zeit, in der in Kroatien ein sozialistisches Regime an der Macht ist, das die Kirche verfolgt, und in der die Kirche sich verschließt und mit gegenreformatorischen Methoden und Apologetik kämpft, schreibt Marica Stanković von der Pflicht des Kennenlernens der Gesellschaft und ihrer Kultur. Der Nostalgie nach vergangenen Zeiten und der Desorientierung, der ihre Zeitgenossen anheim gefallen sind, setzt sie - beseelt von christlicher Freude, Optimusmus und Lebenssinn - ihren Glauben an die Gegenwärtigkeit Gottes in jeder Zeit entgegen.

Hrčak ID: 22105

URI
https://hrcak.srce.hr/22105

[hrvatski]

Posjeta: 1.012 *