hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

WOHNBAUFORDERUNGIN OSTERREICH - HISTORISCHE ENTWICKLUNG UND KONZEPTE

Eva Bauer ; Savez neprofitnih stambenih organizacija Austrije, Beč

Puni tekst: hrvatski, pdf (11 MB) str. 55-74 preuzimanja: 955* citiraj
APA 6th Edition
Bauer, E. (1994). STAMBENE SUBVENCIJE U AUSTRIJI POVIJESNI RAZVOJ I KONCEPTI. Društvena istraživanja, 3 (1 (9)), 55-74. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/33067
MLA 8th Edition
Bauer, Eva. "STAMBENE SUBVENCIJE U AUSTRIJI POVIJESNI RAZVOJ I KONCEPTI." Društvena istraživanja, vol. 3, br. 1 (9), 1994, str. 55-74. https://hrcak.srce.hr/33067. Citirano 14.05.2021.
Chicago 17th Edition
Bauer, Eva. "STAMBENE SUBVENCIJE U AUSTRIJI POVIJESNI RAZVOJ I KONCEPTI." Društvena istraživanja 3, br. 1 (9) (1994): 55-74. https://hrcak.srce.hr/33067
Harvard
Bauer, E. (1994). 'STAMBENE SUBVENCIJE U AUSTRIJI POVIJESNI RAZVOJ I KONCEPTI', Društvena istraživanja, 3(1 (9)), str. 55-74. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/33067 (Datum pristupa: 14.05.2021.)
Vancouver
Bauer E. STAMBENE SUBVENCIJE U AUSTRIJI POVIJESNI RAZVOJ I KONCEPTI. Društvena istraživanja [Internet]. 1994 [pristupljeno 14.05.2021.];3(1 (9)):55-74. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/33067
IEEE
E. Bauer, "STAMBENE SUBVENCIJE U AUSTRIJI POVIJESNI RAZVOJ I KONCEPTI", Društvena istraživanja, vol.3, br. 1 (9), str. 55-74, 1994. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/33067. [Citirano: 14.05.2021.]

Sažetak
Ausgehend von einem Vergleich des osterreichischen Systems
der Wohnbauforderung mit jene n anderer europalscher tander
beschaftigt sich der Artikel mit der Entwicklung des derzeitigen
Sytems. Die Geschichte der Wohnbauforderung geht zuruck in
das 19. Jahrhundert, als offentliche Eingriffe in das WOhnungswesen
noch sehr oeschrankt waren. Das heutige System des
Mieterschutzes wurde am Ende des I. Weltkrieges durch die
osterreichische Monarchie eingefUhrt, seine Prinzipien wurden in
den 1920er Jahren in ein Gesetz der Republik transformiert.
Wahrend dieser Periode existierte Wohnungs-Neubauforderung
mittels eines speziellen Steuer-Systems nur in der Gemeinde
Wien. Auf nationaler Ebene wurde die Wohnbauforderung in den
ersten Jahren nach Ende des II. Weltkriegs gegrundet, basierend
auf einem politischen Konsens ihrer Notwendigkeit. In funktionaler
Varknupfunq mit der Wohnungs-Gemeinnutzigkeit wurde ein
System der Wohnbau-Subventionierung geschaffen, das in der
Hauptsache auf čttentllchen Dallehen und spater auch auf
Annultatenzuschussen aufbaute. Die offentliche Forderungsmittel
stammen aus einem bestimmten Anteil der Einkommen- und
Korperschaftssteuer sowie aus Ruckflussen offentlicher Darlehen.
Die Fčrdsrunq ist nicht auf den Mietwohnungsbau bsschrankt,
offentliche Mittel werden auch fUr die Errichtung von Eigentumswohnungen
und Eigenheimen gewahrt. Im Artikel erfolgt auch eine
Beschreibung der aktuellen Diskussion, die teilweise infolge der
aktuellen Knappheit an Wohnraum entstanden ist, zum Teil aber
auch die generelIen Fragen der Rolle und Notwendigkeit
offentlicher Eingriffe in das Wohnungswesen zum Gegenstand
hat.

Hrčak ID: 33067

URI
https://hrcak.srce.hr/33067

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.278 *