Skoči na glavni sadržaj

Izvorni znanstveni članak

Heidegger und Wissenschaft

Vesna Batovanja ; Zagreb, Hrvatska


Puni tekst: njemački pdf 369 Kb

str. 401-411

preuzimanja: 4.057

citiraj


Sažetak

Heidegger war weder Philosoph der Wissenschaft noch Philosoph der Naturwissenschaft. Die Wissenschaft war, wie Carl Friedrich von Weizsäcker gut bemerkt, „weder der Ausgangspunkt noch das Ziel seines Denkens”. Vielmehr handelt es sich, so von Weizsäcker, um ein gegenseitiges Missverständnis: „Die Naturwissenschaft hat das, was Heidegger ihr zu sagen hatte, bisher nicht verstanden. Heidegger hat umgekehrt, so scheint es mir, die Naturwissenschaft nicht bis auf den Grund durchzudenken vermocht.” Vielleicht wäre es der Sache selbst angemessener zu sagen, dass es sich um kein bloßes Missverständnis handelt, sondern um die Bemühung Heideggers, das Denken und die Wissenschaft radikal neu zu bestimmen.

Ključne riječi

Martin Heidegger, Philosoph der Wissenschaft, radikale Bestimmung des Denkens

Hrčak ID:

37219

URI

https://hrcak.srce.hr/37219

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski francuski

Posjeta: 5.371 *