Skoči na glavni sadržaj

Pregledni rad

Rolle der Schulleiter in den Konzepten der Veränderung des Bildungssystems in Kroatien

Rahaela Varga ; Fakultet za odgojne i obrazovne znanosti, Osijek, Republika Hrvatska
Anđelka Peko ; Fakultet za odgojne i obrazovne znanosti, Osijek, Republika Hrvatska
Dijana Vican ; Sveučilište u Zadru, Republika Hrvatska


Puni tekst: hrvatski pdf 35.029 Kb

str. 39-50

preuzimanja: 617

citiraj


Sažetak

In diesem Beitrag wird die Aufmerksamkeit auf die Analyse der bildungspolitischen Dokumente gelenkt, mit deren Hilfe die Änderungen im Bildungssystem geplant und gestaltet wurden, um das Verhältnis der Verwaltung (Rolle des Ministeriums) und der Führung (Rolle des Schulleiters) zu untersuchen. Das Hauptziel der Forschung war – basierend auf der Dokumentenanalyse - die Feststellung der erklärten Ziele und der erwarteten Rolle des Schulleiters. Genauer gesagt wurde die Verbindung der proklamierten Ziele und der erwarteten Rolle des Schulleiters untersucht, sowie die Beständigkeit der erwarteten Rolle der Schulleiters im Laufe der Zeit. Für die Studie wurden folgende Dokumente analysiert: Konzept der Veränderung des Bildungssystems (2002), Lehrplan für die Grundschule (2006), Nationales Rahmencurriculum (2011), Strategie der Bildung, Wissenschaft und Technologie (2014), Vollständige Curricularreform (2016). Die Ergebnisse zeigten, dass bestimmte proklamierten Ziele ein anderes Engagement des Schulleiters erfordern und wie sich die erwartete Rolle des Schulleiters in den letzten fünfzehn Jahren verändert hat.

Ključne riječi

Schulleiter, Bildungsziele, Führung, Verwaltung, Bildungsreformen

Hrčak ID:

165099

URI

https://hrcak.srce.hr/165099

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 1.519 *