Skoči na glavni sadržaj

Stručni rad

https://doi.org/10.31727/m.20.5.4

Befund der Bakterie Escherichia coli in Fleischzubereitungen

Ana Robina
Kornelija Jurina ; Laboratorij za ispitivanje zdravstvene ispravnosti namirnica i predmeta opće uporabe Zin-lab, Zagreb, Hrvatska
Lidija Kozačinski ; Veterinarski fakultet, Sveučilište u Zagrebu, Hrvatska


Puni tekst: hrvatski pdf 2.090 Kb

str. 396-399

preuzimanja: 444

citiraj


Sažetak

Fleischzubereitungen können aus einer oder mehreren Sorten von Hackfleisch und Zugaben hergestellt werden. Auf den Markt werden sie vorwiegend als Cevapčići, Hacksteak oder Hamburger gebracht. Bei der Herstellung und dem Vertrieb solcher Produkte ist die Kontaminierung mit der Bakterie Escherichia coli immer möglich. In dieser Arbeit wurden 50 Proben von Fleischzubereitungen auf die Anwesenheit von E. coli untersucht, was darauf hinweist, dass die Lebensmittel mit Fäkalien kontaminiert sind. Nur bei 8% der Fleischzubereitungen wurde die Bakterie mit einem Anteil von unter 500 cfu/g nachgewiesen, was bedeutet, dass alle analysierten Proben bei dieser Untersuchung zufriedenstellende Ergebnisse in Bezug auf die vorgeschriebenen mikrobiologischen Kriterien für Lebensmittel erreicht haben.

Ključne riječi

Escherichia coli, Fleischzubereitungen

Hrčak ID:

207229

URI

https://hrcak.srce.hr/207229

Podaci na drugim jezicima: hrvatski talijanski španjolski

Posjeta: 1.193 *