Skoči na glavni sadržaj

Izvorni znanstveni članak

MittelgroBe Stadte - Mythos oder Wirklichkeit?

Ante MARINOVIĆ-UZELAC ; Arhitektonski fakultet, Zagreb


Puni tekst: hrvatski pdf 9.788 Kb

str. 3-20

preuzimanja: 855

citiraj


Sažetak

MittelgroBe Stć:idtestellen im Grunde eine groBe Untergruppe
in der Gesamtheit der Stć:idteeines Landes dar. Ihre
Klassifizierung hć:ingtdavon ab, ob es sinnvolI und uberhaupt
m6glich ist, die jeweiligen Stć:idtegruppen auszusondern und
zu bestimmen. Eine prć:izisereDefinierung mittelgroBer Stčdte
ist ggf. nur in negativer Form m6glich, d. h., mittelgroBe
Stć:idtesind solche, die weder groB noch klein sind. Ihren
Funktionen nach unterscheiden sich mittelgroBe Stć:idtesehr
voneinander und bilden eine ć:iuBerstheterogene Gruppe von
Siedlungsgebieten. Ihre Heterogenitć:it bezieht sich
gleichermaBen auf morphologische Merkmale, auf die
Qualitčit des Ambiente, aber auch den Urbanisierungsgrad mit
entsprechender Infrastruktur. Der Autor trć:igtdem Umstand
Rechnung, daB im wirtschaftlichen, urbanen und sozialen
Sinne mittelgroBe und groBe Stć:idteeinander ergć:inzen;
auBerdem besteht der wichtigste Vorteil mittelgroBer Stčdte
darin, daB sie Lebensbedingungen schaffen, in denen sowohl
die Bequemlichkeit des stčdfischen Lebens als auch der Bezug
zur Natur gewć:ihrleistet sind. In dieser Gruppe treten folgende
Eigenschaften hervor: (i) Kompaktheit und Kontinuitć:itdes
urbanen Gewebes; (ii) Anpassung der urbanen Struktur an
topographische Gegebenheiten und das naturliche Umfeld;
(iii) gemischte Formen der Landnahme. Andererseits wiederum
eignen mittelgroBen Stć:idtenauch einige nicht unwesentliche
Einschrčinkungen. Hier die wichtigsten: (i) beschrčinkter
Arbeitsmarkt; (ii) Verschlossenheit und Konformismus der
lokalen Gesellschaft; (iii) groBe Investitionen in die Infrastruktur
werden ben6tigt, die jedoch nur bei groBen Benutzerzahlen
rational sind; (iv) der Bev61kerungszuwachs uber eine
bestimmte Grenze hinaus muB kontrolliert werden, um zu
verhindern, daB aus der mittelgroBen Stadt eine GroBstadt
wird. Die Beseitigung solcher Einschrčinkungen erfordert
besondere Anstrengungen. Daher kann man
begrundeterweise sagen, daB mittelgroBe Stčdte an sich, und
ohne besondere Sorgfalt zu erfahren, kein Mittel zu einer
besseren Urbanisierung darstellen. Doch bei angemessener
Transformation k6nnen sie sich durchaus dazu entwickeln.

Ključne riječi

Hrčak ID:

31473

URI

https://hrcak.srce.hr/31473

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski

Posjeta: 1.766 *