hrcak mascot   Srce   HID

Pregledni rad

Planung und Programmierung des Musikunterrichts in den ersten drei Klassen der Grundschule

Jasna Šulentić Begić ; Učiteljski fakultet, Osijek, Hrvatska
Antonija Kaleb ; OŠ "Stjepan Radić", Božjakovina, Hrvatska

Puni tekst: hrvatski, pdf (311 KB) str. 168-186 preuzimanja: 5.296* citiraj
APA 6th Edition
Šulentić Begić, J. i Kaleb, A. (2012). PLANIRANJE I PROGRAMIRANJE NASTAVE GLAZBENE KULTURE U PRVI TRI RAZREDA OSNOVNE ŠKOLE. Život i škola, LVIII (28), 168-186. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/95250
MLA 8th Edition
Šulentić Begić, Jasna i Antonija Kaleb. "PLANIRANJE I PROGRAMIRANJE NASTAVE GLAZBENE KULTURE U PRVI TRI RAZREDA OSNOVNE ŠKOLE." Život i škola, vol. LVIII, br. 28, 2012, str. 168-186. https://hrcak.srce.hr/95250. Citirano 23.04.2021.
Chicago 17th Edition
Šulentić Begić, Jasna i Antonija Kaleb. "PLANIRANJE I PROGRAMIRANJE NASTAVE GLAZBENE KULTURE U PRVI TRI RAZREDA OSNOVNE ŠKOLE." Život i škola LVIII, br. 28 (2012): 168-186. https://hrcak.srce.hr/95250
Harvard
Šulentić Begić, J., i Kaleb, A. (2012). 'PLANIRANJE I PROGRAMIRANJE NASTAVE GLAZBENE KULTURE U PRVI TRI RAZREDA OSNOVNE ŠKOLE', Život i škola, LVIII(28), str. 168-186. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/95250 (Datum pristupa: 23.04.2021.)
Vancouver
Šulentić Begić J, Kaleb A. PLANIRANJE I PROGRAMIRANJE NASTAVE GLAZBENE KULTURE U PRVI TRI RAZREDA OSNOVNE ŠKOLE. Život i škola [Internet]. 2012 [pristupljeno 23.04.2021.];LVIII(28):168-186. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/95250
IEEE
J. Šulentić Begić i A. Kaleb, "PLANIRANJE I PROGRAMIRANJE NASTAVE GLAZBENE KULTURE U PRVI TRI RAZREDA OSNOVNE ŠKOLE", Život i škola, vol.LVIII, br. 28, str. 168-186, 2012. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/95250. [Citirano: 23.04.2021.]

Sažetak
Das Thema dieser Arbeit ist die Planung und Programmierung
des Musikunterrichts in den ersten drei Klassen der Grundschule. Der Unterricht ist
eine komplexe soziale Aktivität, wobei die junge Generation in ihrer Entwicklungsphase
erzogen und ausgebildet wird und der Erfolg dieser Tätigkeit hängt von der Art
und der Qualität der Vorbereitung der Lehrer ab. Der Begriff der Lehrervorbereitung
wird als ein permanenter Prozess definiert, der parallel zu pädagogischen Aktivitäten
durchgeführt wird. Das lebenslange Lernen, bzw. die kontinuierliche Fortbildung ist
unerlässlich für eine erfolgreiche Lehrervorbereitung. Es wird unter der jährlichen,
monatlichen, wöchentlichen und täglichen Vorbereitung unterschieden.
Zum Zwecke dieser Studie wurde eine Umfrage durchgeführt, um festzustellen, wie
Lehrer im Primärbereich an die Planung und Programmierung im Musikunterricht in
den ersten drei Klassen der Grundschule herangehen. Mit Hilfe einer Umfrage fanden
wir heraus, dass die Lehrer gründlich an die jährliche Unterrichtsplanung im Musikunterricht
herangehen, da sie neben Lehrbüchern, Handbüchern und Lehrplänen auch
zusätzliche Literatur verwenden, wobei vor allem die Interessen der Schüler und die
Offenheit des Musikunterrichtsmodells berücksichtigt werden, die den Lehrern viele
Freiheiten bei der Wahl der Inhalte ermöglichen. Wir haben auch erfahren, dass das
Schreiben von täglichen Unterrichtsvorbereitungen eine Last für die Lehrer darstellt.
Der Fakt, dass kein ausgefragter Lehrer ein Instrument im Unterricht benutzt, ist verwunderlich,
dessen Ursache aber vielleicht in mangelnder Kompetenz von Lehrern zu
suchen ist. Daher sollten Lehrer nach ständiger Fortbildung streben, um mit Innovationen
im Unterricht mitzuhalten und eine qualitativ hochwertige Bildung den Schülern
bieten zu können.

Ključne riječi
Musikunterricht; Primärbereich; Planung und Programmierung des Unterrichts; lebenslanges Lernen

Hrčak ID: 95250

URI
https://hrcak.srce.hr/95250

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 6.259 *