hrcak mascot   Srce   HID

Original scientific paper

Innovationen im Bildungsbereich zwischen kumulativer Kontinuität und revolutionärer Diskontinuität (historische Analyse)

Emerik Munjiza ; Velika Kopanica, Republika Hrvatska

Fulltext: croatian, pdf (33 MB) pages 13-23 downloads: 170* cite
APA 6th Edition
Munjiza, E. (2016). NASTAVNE INOVACIJE IZMEĐU KUMULATIVNOG KONTINUITETA I REVOLUCIONARNOG DISKONTINUITETA (Povijesna analiza). Život i škola, LXII (3), 13-23. Retrieved from https://hrcak.srce.hr/176528
MLA 8th Edition
Munjiza, Emerik. "NASTAVNE INOVACIJE IZMEĐU KUMULATIVNOG KONTINUITETA I REVOLUCIONARNOG DISKONTINUITETA (Povijesna analiza)." Život i škola, vol. LXII, no. 3, 2016, pp. 13-23. https://hrcak.srce.hr/176528. Accessed 1 Apr. 2020.
Chicago 17th Edition
Munjiza, Emerik. "NASTAVNE INOVACIJE IZMEĐU KUMULATIVNOG KONTINUITETA I REVOLUCIONARNOG DISKONTINUITETA (Povijesna analiza)." Život i škola LXII, no. 3 (2016): 13-23. https://hrcak.srce.hr/176528
Harvard
Munjiza, E. (2016). 'NASTAVNE INOVACIJE IZMEĐU KUMULATIVNOG KONTINUITETA I REVOLUCIONARNOG DISKONTINUITETA (Povijesna analiza)', Život i škola, LXII(3), pp. 13-23. Available at: https://hrcak.srce.hr/176528 (Accessed 01 April 2020)
Vancouver
Munjiza E. NASTAVNE INOVACIJE IZMEĐU KUMULATIVNOG KONTINUITETA I REVOLUCIONARNOG DISKONTINUITETA (Povijesna analiza). Život i škola [Internet]. 2016 [cited 2020 April 01];LXII(3):13-23. Available from: https://hrcak.srce.hr/176528
IEEE
E. Munjiza, "NASTAVNE INOVACIJE IZMEĐU KUMULATIVNOG KONTINUITETA I REVOLUCIONARNOG DISKONTINUITETA (Povijesna analiza)", Život i škola, vol.LXII, no. 3, pp. 13-23, 2016. [Online]. Available: https://hrcak.srce.hr/176528. [Accessed: 01 April 2020]

Abstracts
Der Autor hat die pädagogischen Innovationen im historischen Kontext der allgemeinen Schulpflicht in Kroatien erforscht. Er befasste sich mit dem Problem der Entwicklung von Innovationen im Bildungsbereich zwischen kumulativer Kontinuität und revolutionärer Diskontinuität. Die Studie wurde auf relevanten Quellen, Materialien und Literatur mit dem Verfahren der kritischen Analyse der pädagogischen Dokumentation durchgeführt. Die Analyse zeigt, dass bei Innovationen im Bildungsbereich verschiedene Modelle erkannt werden: Modell der kumulativen Kontinuität, des zyklischen Charakters von Innovationen im Bildungsbereich, der revolutionären Diskontinuität und der kumulativen regressiven Kontinuität. Bei der kumulativen Kontinuität wird die Innovation im Unterricht auf lange Sicht, auch in unterschiedlichen Paradigmen erweitert,bereichert, anachronistisch ausgelassen, aber die anfängliche ursprüngliche Innovation bleibt erkennbar. Als Beispiel für die kumulative kontinuierliche Innovation im Unterricht wird der individuelle und individualisierte Unterricht genannt. Einige Innovation im Bildungsbereich werden alle zehn Jahre unter den gleichen oder anderen Namen erneuert. Oft respektieren oder erkennen die neuen Anfänge das bereits bestehende Niveau nicht an, um als "neue Innovation" origineller zu erscheinen. Dieses Modell der Bildungsinnovation kann als zyklischer Charakter genannt werden. Die zyklische Natur der Unterrichtsinnovation ist am Beispiel des schülerorientierten Unterrichts erkennbar. Ein Teil der Innovation erscheint als absolutes Gegenteil, als Antithese der gegenwärtigen Situation, und dann ist es möglich, von revolutionärer Diskontinuität zu sprechen. Als ein Beispiel für eine revolutionäre Diskontinuität wird das Verhältnis der alten und neuen Schule und ihres Unterrichts angegeben. Besondere Aufmerksamkeit galt dem Modell der kumulativen regressiven Kontinuität. In diesem Modell ist die regressive Tendenz bemerkbar. Je mehr an einem Problem gearbeitet wird, wird er nicht nur nicht gelöst oder verbessert, sondern es ist auch eine anhaltende unerwünschte Tendenz vorhanden. Ein anschauliches Beispiel für die kumulative regressive Kontinuität ist das Phänomen der Überlastung der Schüler.

Keywords
kumulative Kontinuität; zyklischer Charakter; revolutionäre Diskontinuität; regressive kumulative Kontinuität

Hrčak ID: 176528

URI
https://hrcak.srce.hr/176528

[croatian] [english]

Visits: 408 *