hrcak mascot   Srce   HID

Synthesis philosophica, Vol.24 No.1 Srpanj 2009.

Izvorni znanstveni članak

Der umweltethische Aspekt in der Bewertung der grünen Gentechnik

Katica Knezović ; Sveučilište u Zagrebu - Hrvatski studiji, Filozofski fakultet Družbe Isusove, Zagreb, Hrvatska

Puni tekst: njemački, pdf (446 KB) str. 181-194 preuzimanja: 519* citiraj
APA 6th Edition
Knezović, K. (2009). Der umweltethische Aspekt in der Bewertung der grünen Gentechnik. Synthesis philosophica, 24 (1), 181-194. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/41172
MLA 8th Edition
Knezović, Katica. "Der umweltethische Aspekt in der Bewertung der grünen Gentechnik." Synthesis philosophica, vol. 24, br. 1, 2009, str. 181-194. https://hrcak.srce.hr/41172. Citirano 19.11.2018.
Chicago 17th Edition
Knezović, Katica. "Der umweltethische Aspekt in der Bewertung der grünen Gentechnik." Synthesis philosophica 24, br. 1 (2009): 181-194. https://hrcak.srce.hr/41172
Harvard
Knezović, K. (2009). 'Der umweltethische Aspekt in der Bewertung der grünen Gentechnik', Synthesis philosophica, 24(1), str. 181-194. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/41172 (Datum pristupa: 19.11.2018.)
Vancouver
Knezović K. Der umweltethische Aspekt in der Bewertung der grünen Gentechnik. Synthesis philosophica [Internet]. 2009 [pristupljeno 19.11.2018.];24(1):181-194. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/41172
IEEE
K. Knezović, "Der umweltethische Aspekt in der Bewertung der grünen Gentechnik", Synthesis philosophica, vol.24, br. 1, str. 181-194, 2009. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/41172. [Citirano: 19.11.2018.]

Sažetak
Obwohl der umweltethische Aspekt der grünen Gentechnik nach dem Nachhaltigkeitskonzept neben der ökologischen auch die ökonomische und soziale Dimension beinhaltet, werden hier ausschließlich die ökologischen Belange näher untersucht. Demzufolge wird sich der umweltethische Aspekt der grünen Gentechnik vornehmlich mit der ökologischen Stabilität der Agrarökosysteme beschäftigen, die durch die Freisetzungen und den großflächigen Anbau von gentechnisch veränderten Kulturpflanzen beeinflusst wird. Es stellt sich die Frage, ob diese Pflanzen eine neue Gefahr für die ökologische Stabilität darstellen (1), wie sie sich den Grundsätzen der Nachhaltigkeit gegenüber verhalten (2) und in dieser Hinsicht, ob sie ethisch vertretbar sind. Dabei beobachtete Phänomene des vertikalen (Auskreuzung und Verwilderung der Kulturpflanzen) und horizontalen (auf Pilze, Viren und Bakterien) Gentransfers, der Auswirkung an Ziel- und Nichtzielorganismen, mit dazugehörigen Resistenzbildungen und einem erhöhten Verbrauch von Agrochemiepräparaten – die sich negativ auf die ökologische Stabilität auswirken können – werfen auch spezifische ethische Fragen auf, mit denen sich eine Bewertung der grünen Gentechnik auseinandersetzen muss.

Ključne riječi
Grüne (pflanzliche) Gentechnik; ökologische Stabilität; Biodiversität; Nachhaltigkeitsprinzip; Landwirtschaft; Verantwortung; Chancengleichheit

Hrčak ID: 41172

URI
https://hrcak.srce.hr/41172

[hrvatski] [engleski] [francuski]

Posjeta: 940 *