hrcak mascot   Srce   HID

Izvorni znanstveni članak

BILDUNGSSTANDARDS – EIN NEUES INSTRUMENT DER SCHULREFORM?

Walter Herzog ; Institut für Pädagogik, Universität Bern, Schweiz

Puni tekst: njemački, pdf (121 KB) str. 11-30 preuzimanja: 551* citiraj
APA 6th Edition
Herzog, W. (2006). BILDUNGSSTANDARDS – EIN NEUES INSTRUMENT DER SCHULREFORM?. Odgojne znanosti, 8 (1(11)), 11-30. Preuzeto s https://hrcak.srce.hr/25227
MLA 8th Edition
Herzog, Walter. "BILDUNGSSTANDARDS – EIN NEUES INSTRUMENT DER SCHULREFORM?." Odgojne znanosti, vol. 8, br. 1(11), 2006, str. 11-30. https://hrcak.srce.hr/25227. Citirano 11.08.2020.
Chicago 17th Edition
Herzog, Walter. "BILDUNGSSTANDARDS – EIN NEUES INSTRUMENT DER SCHULREFORM?." Odgojne znanosti 8, br. 1(11) (2006): 11-30. https://hrcak.srce.hr/25227
Harvard
Herzog, W. (2006). 'BILDUNGSSTANDARDS – EIN NEUES INSTRUMENT DER SCHULREFORM?', Odgojne znanosti, 8(1(11)), str. 11-30. Preuzeto s: https://hrcak.srce.hr/25227 (Datum pristupa: 11.08.2020.)
Vancouver
Herzog W. BILDUNGSSTANDARDS – EIN NEUES INSTRUMENT DER SCHULREFORM?. Odgojne znanosti [Internet]. 2006 [pristupljeno 11.08.2020.];8(1(11)):11-30. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/25227
IEEE
W. Herzog, "BILDUNGSSTANDARDS – EIN NEUES INSTRUMENT DER SCHULREFORM?", Odgojne znanosti, vol.8, br. 1(11), str. 11-30, 2006. [Online]. Dostupno na: https://hrcak.srce.hr/25227. [Citirano: 11.08.2020.]

Sažetak
Zusammenfassung -Bildungsstandards gelten als ein viel versprechendes Instrument der Schulreform. Sie definieren messbare Kompetenzen, die als Output (Wirkung) von Bildungsprozessen erwartet werden. Bildungsstandards lassen sich im Rahmen von Evaluationsstudien und Systembeobachtungen (Bildungsmonitoring) überprüfen. Dazu werden Messmodelle entwickelt, die Kompetenzniveaus unabhängig vom Schultyp erheben lassen. Erwartet wird, dass sich Schulen und andere Bildungsinstitutionen durch Standards in »lernende Systeme« verwandeln. In der Lehrerbildung werden Standards weniger zur Qualitätskontrolle der Ausbildungsinstitution als zur Beurteilung der Handlungskompetenz der einzelnen Lehrkräfte eingesetzt. Gegenüber den hohen Erwartungen, die in Bildungsstandards gesetzt werden, sind Vorbehalte angebracht. Sie betreffen die ungenügende theoretische Grundlage des Ansatzes, mögliche ungewollte Nebenwirkungen der Implementierung von Standards, Probleme des Kompetenzbegriffs, das unzureichende Wissen über die Bedingungen schulischer Wirksamkeit, die Gefahr der Deprofessionalisierung des Lehrerberufs und Zweifel hinsichtlich der Durchsetzbarkeit einer Top-down-Strategie der Schulform.

Ključne riječi
Bildungsstandards; Evaluation; Kompetenzen; Lehrerbildung; New Public Management; Qualitätssysteme; Schulreform

Hrčak ID: 25227

URI
https://hrcak.srce.hr/25227

[hrvatski] [engleski]

Posjeta: 1.220 *