Skoči na glavni sadržaj

Stručni rad

Pferdefleisch und Hyppophagia

Vesna Dobranić ; Sveučilište u Zagrebu, Veterinarski fakultet, Zavod za higijenu i tehnologiju animalnih namirnica, Heinzelova 55, Zagreb
Bela Njari ; Sveučilište u Zagrebu, Veterinarski fakultet, Zavod za higijenu i tehnologiju animalnih namirnica, Heinzelova 55, Zagreb
Anamarija Večkovec ; Altiora d.o.o, Novačka 335, Zagreb
Marina Kadivc


Puni tekst: hrvatski pdf 436 Kb

str. 288-292

preuzimanja: 3.284

citiraj

Puni tekst: engleski pdf 327 Kb

str. 314-318

preuzimanja: 976

citiraj


Sažetak

Pferdefleisch ist ein besonderes und wervolles Nahrungsmittel animaler Herkunft. In der Welt ist ein größerer Trend der Pferdefleischherstellung bemerkbar. In den Mitgliederstaaten der EU beträgt der durchschnittliche Verbrauch von Pferdefleisch 0,4 kg jährlich pro Person. Wegen unzureichender eigenen Herstellung werden die Bedürfnisse des Binnenmarktes zu 66,7 % durch die Einfuhr gedeckt.
Ein größerer Teil von Wasser, Proteinen und Glicogen und ein kleinerer Teil von Fett im Pferdefleisch machen es günstier von Rind- und Schweinefleisch für die Ernährung bei der anspruchsvolleren Kategorie der Menschen.
Unser Land hat sowohl gute Rassen- als auch geographische Bedingungen für die Herstellung von hochwertigem Fleisch der Huftiere.

Ključne riječi

Pferdefleisch, Hyppophagia

Hrčak ID:

35575

URI

https://hrcak.srce.hr/35575

Podaci na drugim jezicima: hrvatski engleski talijanski

Posjeta: 5.413 *